Business in Flow


Vertrauen im Unternehmen

„Die ganze Welt ist eine Bühne und wir sind die Spieler. Jeder hat seinen Auftritt und seinen Abgang.“
Shakespeare

Lassen Sie uns diese Metapher weiterspinnen: Wie sieht Ihre Bühne aus? Sind Sie der Regisseur, der sich blind auf sein Ensemble verlassen kann? Oder sind Sie hauptsächlich damit beschäftigt, den Schauspielern in ihre Kostüme zu helfen und die Beleuchter richtig zu positionieren? Basiert Ihre Arbeit auf Vertrauen, können Sie jedes Stück spielen – und sich auf Ihre Kernaufgaben konzentrieren.

Je komplexer der Kontext, desto wichtiger das Vertrauen.
Aus „Ja, aber“ wird „Probieren wir’s“.

Laut einer Studie der Unternehmensberatung Mutaree scheitern mehr als 75 Prozent aller Veränderungsprogramme oder verlaufen im Sand. Nur 4 Prozent der befragten Teilnehmer sind der Meinung, dass ihr Unternehmen derzeit „change-fit“ ist. Ernüchternd, finden Sie nicht? Aber: 99 Prozent aller Befragten sagen: „Veränderung kann Spaß machen“ – wenn die Bedürfnisse der Menschen berücksichtigt und ernst genommen werden. Hier komme ich ins Spiel.

Vertrauensvolle Beziehungen geben Sicherheit und Verlässlichkeit. Sie ermöglichen Offenheit und Akzeptanz für das Anderssein. Und sind der Nährboden für Kreativität, Engagement und Wachstum. Kurzum: Vertrauen ist der Kit, der Unternehmen und Teams zusammenschweißt. Meine Vision: Arbeit, die wieder allen Spaß macht. Projekte, die gelingen. Strukturen und Prozesse, die nachhaltig etabliert werden. Teamarbeit, die wirklich gelingt.

Jedes Unternehmen tickt anders.


Darum ist mein Programm individuell anwendbar.

Ich arbeite mit unterschiedlichen Werkzeugen und Formaten wie Seminare, Coaching, Mentoring, Moderation oder Vorträge. Weil mir meine Erfahrung aus 25 Jahren Arbeit mit Menschen und Teams in unterschiedlichen Kontexten eines klar gezeigt hat: es braucht eine individuelle Lösungskompetenz. Wenngleich das Ziel das selbe bleibt: Sie lernen, was eine vertrauensvolle Führungspersönlichkeit ausmacht. Und das Team lernt, wie es ein vertrauensvolles Miteinander etablieren kann: untereinander, zu Ihnen als Führungskraft, zu Kunden und Lieferanten.

Eine lebendige und erlebnisorientierte Vorgehensweise fördert ein tieferes Verständnis und eine bessere Wahrnehmung für sich selbst, für andere sowie für das Team. Ein starkes WIR-Gefühl entsteht, jeder bleibt authentisch und wird in seinen Themen stärker – und damit das ganze Team. Dazu setze ich auf eine Kombination aus Erleben in unterschiedlichen Übungssituationen und gemeinsamer Reflexion. Abschließend wird gemeinsam erarbeitet, wie Sie und das Team die gewonnenen Erkenntnisse im Arbeitsalltag etablieren können: durch gegenseitige Verbindlichkeit, Respekt und realistische Schritte.

Erleben. Reflektieren. Anwenden. Nur dann kann der Spagat gelingen: zwischen dem Bedürfnis nach Verlässlichkeit und Sicherheit in einer Welt, die zunehmend komplexer, unberechenbarer und instabiler wird. Und dem Bedürfnis nach Selbstbestimmung und eigener Potentialentfaltung, das die jungen Generationen verstärkt mitbringen.

„Nicht weil es schwer ist wagen wir es nicht, sondern es ist schwer, weil wir es nicht wagen.“
Lucius Annaeus Seneca

Bringen wir es auf den Punkt.
Der Nutzen für Sie und Ihr Team:

  • Freude an der Arbeit
  • Starke Zugehörigkeit von Mitarbeitern zum Unternehmen
  • Intrinsische Motivation
  • Mehr Selbststeuerungskompetenz
  • Weiterentwicklung der Leadership-Skills
  • Steigerung der Kreativität und Flexibilität
  • Bessere Verkaufszahlen
  • Steigerung der Produktivität
  • Auflösung von Blockaden, versteckten Widerständen und Konflikten
  • Entwicklung von Zukunftsbildern, in die alle Teammitglieder einzahlen
  • Hohe Attraktivität bei jungen Mitarbeitern

Habe ich Ihr Interesse geweckt?

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme für ein unverbindliches und kostenloses Erstgespräch.

Ursula Cerny
Tel. (DE): +49 151 5350 0296
Tel. (AT): +43 660 8078 508
kontakt@ursulacerny.com